SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Aktuelles zu Corona-Lage

- Bis auf Weiteres fallen sämtliche Veranstaltungen, Gottesdienste, Gruppen etc. aus.

  • - Die Kirche ist für Einkehr und persönliches Gebet jeden Tag geöffnet von 10-18 Uhr.
  • - Pastor Prahl ist telefonisch erreichbar unter Tel. 0176 – 80649938.
  • - Es finden Online-Gottesdienste im Kirchenkreis statt (siehe rechts).
  • - Wir beteiligen uns am Hoffnungsläuten (siehe unten).




Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt. Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen! Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit. Glocken rufen Christen seit vielen Jahrhunderten zum Gebet. In dieser Zeit können sie zum Erinnerungsruf für alle werden, sich einmal am Tag Zeit zu nehmen, um in sich zu gehen und neue Hoffnung und Kraft zu schöpfen. Die Glocken erinnern: Es ist an der Zeit, sich zu besinnen auf das, was tröstet und stärkt und uns weiterträgt angesichts dieser globalen Krise. Es ist gut, ein Ritual zu haben, das uns erinnert: Wir gehören zusammen! Das uns fragt: Was ist jetzt wichtig? Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen auch bei Ausgangsbeschränkungen; auch, wenn sie einsam in Pflegeheimen und Krankenhäusern liegen; auch, wenn sie allein in ihren Wohnungen sitzen. Sie wollen Verbundenheit stärken, Trost und Hoffnung spenden. Die kürzeste Definition von Religion ist: Sich zurückbinden an das, was trägt und hält!

Weitere Informationen: aktuell.nordkirche.de #hoffnungsläuten



Herzlich Willkommen in der der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Curau!

Zu unserem Kirchspiel gehören ca. 1700 Mitglieder aus zehn Dörfern: Arfrade, Böbs, Cashagen, Curau, Dakendorf, Dissau, Dunkelsdorf, Krumbeck, Malkendorf und Obernwohlde. 

Wir sind eine bunte und lebendige Gemeinde mit einigen haupt- und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Die frohe Botschaft von Jesus Christus steht im Zentrum unserer Arbeit. Die liebende Zuwendung Gottes an uns Menschen soll durch alle unsere Angebote und Veranstaltungen durchscheinen.

Wenn Sie Interesse am gemeindlichen Leben haben oder einfach den Kontakt zu uns suchen, dann kommen Sie doch gerne persönlich vorbei! Vielleicht ja bereits zum nächsten Gottesdienst! Unsere Veranstaltungen können Sie dem Gemeindebrief entnehmen (rechte Spalte) oder dem Veranstaltungskalender am unteren Ende dieser Seite.

Veranstaltungen

39 Veranstaltungen