SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Begegnungsabend mit Geflüchteten aus der Ukraine in Curau

Am Mittwoch, 11. Mai, von 17 bis 20 Uhr lädt der Freundeskreis Ukraine ins Gemeindehaus der Kirchengemeinde Curau, Curauer Dorfstraße 6 in Curau/Stockelsdorf, ein. Die Einladung richtet sich nicht nur an Geflüchtete, sondern auch an alle, die gerne helfen möchten oder einfach neugierig sind, die neuen Nachbarn kennenzulernen. Es soll eine erste Möglichkeit sein, miteinander in Kontakt zu treten und in Erfahrung zu bringen, was den Neuankömmlingen helfen könnte, auf den Dörfern Fuß zu fassen.

Für die Kinder gibt es eine Betreuung und für das leibliche Wohl wird gesorgt. Auch stehen Übersetzer zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten im Kirchenbüro unter 04505-328 oder kg-curau@kk-oh.de

Freundeskreis Ukraine

Um geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu helfen, haben wir den "Freundeskreis Ukraine" ins Leben gerufen. Wir unterstützen die Kommunen bei der Suche nach Wohnraum. Wir koordinieren ehrenamtliche, tatkräftige Hilfe und werben um Spendengelder, um unbürokratisch helfen zu können.

Außerdem bereiten wir uns darauf vor, Gemeinschaft zu stiften unter Geflüchteten, wie auch Begegnungsmöglichkeiten zwischen Gästen und Einheimischen zu ermöglichen.

Sie können helfen, indem Sie sich bei uns melden und Hilfe anbieten, oder indem Sie eine Spende tätigen unter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Curau/ Sparkasse Holstein/ IBAN: DE62 2135 2240 0042 0006 20/ BIC: NOLADE21HOL/ Verwendungszweck „Ukraine“ (Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus und bedanken uns im kommenden Gemeindebrief bei Ihnen)

Erste Ansprechpartnerin ist Margarita Priebe. Sie ist erreichbar unter 0176/82035860.


Der neue Gemeindebrief ist da!


Hinweise zu Corona

In unseren Gottesdiensten gilt eine Maskenpflicht ab einer Teilnehmerzahl von 100 Personen. Bis 99 Personen ist das Tragen einer Maske freiwillig. Zum Singen muss derzeit die Maske aufgesetzt werden.


Herzlich Willkommen in der der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Curau!

Zu unserem Kirchspiel gehören ca. 1600 Mitglieder aus zehn Dörfern: Arfrade, Böbs, Cashagen, Curau, Dakendorf, Dissau, Dunkelsdorf, Krumbeck, Malkendorf und Obernwohlde. 

Wir sind eine bunte und lebendige Gemeinde mit einigen haupt- und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Die frohe Botschaft von Jesus Christus steht im Zentrum unserer Arbeit. Die liebende Zuwendung Gottes an uns Menschen soll durch alle unsere Angebote und Veranstaltungen durchscheinen.

Wenn Sie Interesse am gemeindlichen Leben haben oder einfach den Kontakt zu uns suchen, dann kommen Sie doch gerne persönlich vorbei! Vielleicht ja bereits zum nächsten Gottesdienst! Unsere Veranstaltungen können Sie dem Gemeindebrief entnehmen (rechte Spalte) oder dem Veranstaltungskalender am unteren Ende dieser Seite.



Veranstaltungen

6 Veranstaltungen